Krankenversicherung und Gesundheitsfragen

Bringen Sie nach Taizé bitte die in Frankreich gültigen Krankenversicherungsunterlagen mit.

Jugendliche aus EU-Ländern sollten ihre Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC) mitbringen. Sie benötigen diese Karte um ggf. Behandlungskosten zurückerstattet zu bekommen.

Bitte sichergehen, dass empfohlene Impfungen aufgefrischt sind, besonders gegen Mumps, Masern und Röteln, Keuchhusten, sowie Tetanus und Polio. Wenn Sie erst kürzlich eine Infektionskrankheit hatten, bitte nur reisen, sofern keine Ansteckungsgefahr mehr besteht.

Sollten Sie In Taizé krank werden, bitte unmittelbar in die Erste-Hilfe-Station nach El Abiodh kommen, wo jederzeit eine Krankenschwester erreichbar ist.